Tag Archives: Rubin

Kerstin Gier: Rubinrot

6 Jun

Rubinrot von Kerstin Gier ist der 1.Band der Edelsteintriologie.


Gwendolyn Sheperd kann es kaum fassen, Sie besitzt ein einzigartiges Gen, dass schon seit Generationen in ihrer Familie weitervererbt wird und es ihr ermöglicht mit Hilfe eines wunderlichen Chronographen durch die Zeit zu reisen. Eigentlich dachte die ganze Familie Gwendolyn´s verwöhnte Cousine Charlotte wäre die Genträgerin und aus diesem Grund wurde diese schon von Klein auf darauf vorbereitet, durch die Zeit zur reisen. Als sich eines Tages durch Zufall herausstellt, dass Gwendolyn die Genträgerin ist, gerät ihre ganze Welt durcheinander. Unvorbereitet landet Sie in der Vergangenheit und weiß gar nicht, was mit ihr geschieht, eben war ihr noch ganz flau im Magen und kurzer Zeit später landet Sie in einer ganz anderen, ihr fremden Epoche.

Auch Gwendolyn´s Famile kann dies nicht fassen. Sie wird zu einer Geheimloge gebracht, wo seltsame Personen auf Sie warten und Sie auf die Zeitreisen vorbereiten. Es werden so gar extra Kleider für Sie entworfen, damit Sie bei Ihren Zeitreisen in der jeweiligen Epoche nicht auffällt. Bei diesen ersten Treffen lernt sie auch Gideon kennen, einen jungen und gutaussehenden Mann. Es stellt sich heraus, dass Gideon ebenfalls durch die Zei reisen kann und Er wird von nun an ihr neuer Begleiter sein. Gwendolyn ist am Anfang gar nicht davon begeistert, denn Sie hält Gideon für einen arroganten und von sich sehr überzeugten Schnösel. Doch im Laufe der Zeit verändert sich ihre Einstellung zu Gideon und sie mag ihn plötzlich mehr als ihr lieb ist.

Rubinrot ist ein sehr schönes Jugendbuch und obwohl ich schon nicht mehr ganz so jugendlich bin, hat es mir wirklich sehr gut gefallen;-)Kerstin Gier beschreibt in diesem Buch alles  so  wunderbar und man kann gar nicht aufhören zu lesen. Das Buch hat 345 Seiten aber man kann dieses wirklich zügig lesen. Auch die ganze Aufmachung des Buches ist wirklich schön. Die Schrift zum Beispiel ist nicht eintönig schwarz , sondern zwischendurch immer rubinrot und auch die Seitenzahlen. Das Cover ist auch sehr ansprechend.Ich konnte es gar nicht mehr abwarten den 2. Band Saphirblau zu lesen. Also, wer sich mal ablenken will vom Alltagsstress und in eine andere, fantastische Zeit hineintauchen möchte , für den ist dieses Buch wirklich geeignet und natürlich auch für Kinder und Jugendliche, die wissen möchten, wie es zwischen Gwendolyn und Gideon weitergeht.

Advertisements